Alumen-Pg

  • Alumen-Pg

Alumen-Pg Alumn.

Aluminiumkaliumsulfat, Alaun. Die klinische Anwendung dieses Mittels zielt auf seine Darmsymptome, sowohl bei hartnäckiger Verstopfung als auch bei Blutungen aus dem Darm im Verlauf von Typhus – eine Phase der paralytischen Schwäche der Muskeln in allen Teilen des Körpers. Eine Neigung zur Verhärtung ist ebenfalls ausgeprägt, eine langsame Form der Gewebebildung wird begünstigt. Gewebeverhärtung in Zunge, Rektum, Uterus etc., Geschwüre mit verhärtetem Grund. Passt zu alten Leuten, besonders mit Bronchialkatarrh. Empfindung von Trockenheit und Einengung. Geistige Schwäche; Schluckstörung, besonders bei Flüssigkeiten. Neigung zu Verhärtungen, Szirrhus der Zunge.

Kopf: – Brennender Schmerz wie von einem Gewicht auf dem Scheitel, > Druck der Hand. Schwindel, mit Schwäche in der Magengrube. Haarausfall.

Hals: – Rachen erschlafft. Schleimhäute rot und geschwollen. Husten. Kitzeln im Hals. Neigung zu Halserkältungen. Vergrößerte und verhärtete Tonsillen. Brennender Schmerz den Ösophagus hinunter. Völlige Aphonie. Jede Erkältung setzt sich im Hals fest. Einschnürung des Ösophagus.

Rektum: – Verstopfung der schlimmsten Art. Kein Stuhldrang, tagelang. Heftiger, ineffektiver Stuhldrang. Unfähigkeit, den Stuhl hinauszupressen. Murmelartige Masse wird entleert, aber das Rektum fühlt sich immer noch voll an. Jucken nach dem Stuhlgang. Jucken im Anus. Lang anhaltende Schmerzen und Brennen im Rektum nach dem Stuhlgang; auch Hämorrhoiden. Gelber Stuhl, wie der eines Säuglings. Darmblutung.

 Weiblich: – Neigung zur Verhärtung der Zervix und der Brustdrüsen. (Carb-an., Con.) Chronische, gelbe vaginale Absonderung. Chronische Gonorrhö, gelb mit kleinen Knoten entlang der Harnröhre. Aphthöse Flecken in der Vagina. (Caul.) Die Menses ist wässrig.

Atemwege: – Hämoptyse, große Schwäche der Brust; schwieriges Auswerfen von Schleim. Reichlicher, fadenziehender morgendlicher Auswurf bei alten Leuten. Asthma.

Herz: – Herzklopfen vom Liegen auf der rechten Seite.

Haut: – Geschwüre, mit verhärtetem Grund. Es sollte an dieses Mittel bei verhärteten Drüsen, Epitheliomen etc. gedacht werden; Venen werden varikös und bluten. Verhärtungen als Folge von lang anhaltenden entzündlichen Reizungen. Drüsen entzünden und verhärten sich. Haarausfall. Ekzem an Skrotum und Penisrücken.

 Extremitäten: – Schwäche aller Muskeln, besonders der Arme und Beine. Zusammenschnürungsgefühl um die Glieder.

Modalitäten: – < bei Kälte, außer bei Kopfschmerzen, die durch Kälte > werden.

Versionen

Alumen-Pg

3159
€7.49

Verwandte Produkte

02.04.21
© 2020 Füllhorn GbR. · Oldenburger Straße 283 · 26180 Rastede E-Mail bitte klicken