FingGing - PDF

  • FingGing - PDF

FingGing ist eine Kombination aus I Ging und Fingerapotheke.

Durch die Fingergesten der Fingerapotheke erzeugen wir Moebius-Bänder, die die innere Alchemie die im I Ging angelegt ist, anregen und wir uns auf diese Weise transformieren können.

Ziel dieses Buches ist, eine Trennung von Wirklichkeit und morphogenetischem Feld herbeizuführen, damit wir uns vom Morphofeld befreien können.

Es ist das dritte der Bücher über das Periodensystem.

Das erste Buch nennt sich "Wiederherstellung des Periodensystems" und hat die Aufgabe die 81 Elemente des göttlichen Periodensystems so herzustellen, dass sie nicht zum Morphofeld gehören.

Im zweiten Buch "PerioDeGing" haben wir Ihnen eine Beschreibung der Elemente aus der Sicht der Wirklichkeit gegeben.

Mit dem dritten Buch trennen wir Morphofeld und Wirklichkeit.

Mit dem vierten Buch genannt "Qothalchemie" lernen wir die chemo-psychischen Prozesse kennen, die durch FingGing gesteuert werden.

Im fünften Buch lernen wir über unsere Chemo-Psychologie die Elemente des Periodensystems steuern und ihr Potenzial zu entwickeln.

Im derzeitigen Morphofeld arbeiten alle Elemente auf der untersten Ebene.

Jedes einzelne Element hat jedoch 9 potenzielle Entwicklungsstufen, von der wir nur eine bisher nutzen.

Im Buch "MensChing" lernen wir, an die verborgenen Strukturen des Periodensystemst zu gelangen und wiederum über Fingergesten die einzelnen Elemente so weit zu entwickeln, dass sie alle 9 Stufen erreichen können.

So können aus den wiederhergestellten Elementen des Periodensystemen 8 neue Welten geschaffen werden, die wir uns derzeit noch nicht vorstellen können.

Diese Welten bieten die Basis für die Morphofelder unserer Zukunft, die viel hochschwingender und damit näher an der göttlichen Wirklichkeit sind, als es das derzeitige Morphofeld kann.

Mithilfe dieser Morphofelder können wir eine ganz neue Zukunft aufbauen.

Versionen

FingGing - PDF

3016
€68.48

Verwandte Produkte

09.09.21
© 2020 Füllhorn GbR. · Oldenburger Straße 283 · 26180 Rastede E-Mail bitte klicken